bettogoal´s und Income Access Partner-Netzwerk                             

Allgemeine Vertragsbedingungen

Um sich bei unserem Partnernetzwerk anzumelden, bedarf es der Anerkennung dieser allgemeinen Vertragsbedingungen. Sollten Sie mit dem Inhalt unserer Allgemeinen Vertragsbedingungen nicht einverstanden sein, so beenden Sie den Anmeldevorgang. Wir werden Ihre Anmeldung prüfen und Sie benachrichtigen, sobald wir Ihre Anmeldung angenommen haben. Wir lehnen Anmeldungen für unser Partner Netzwerk nach eigenem Ermessen ab, sollten wir zu der Einschätzung gelangen, dass Ihre Website unangemessene Inhalte aufweist, sie insbesondere nicht fertig gestellt ist, ihre Inhalte sich an Minderjährige richtet, sie sexuell unangemessene Inhalte aufweist oder Gewalt verherrlicht oder Personen durch ihre Inhalte wegen ihrer Religion, ihres Alters, ihres Geschlechts, ihrer Nationalität, ihrer sexuellen Orientierung oder wegen des Vorliegens einer Behinderung diskriminiert werden. Und schließlich werden Anmeldungen für unser Netzwerk auch dann abgelehnt, wenn Inhalte der betreffenden Websites Verletzungen des Rechts am geistigen Eigentum beinhalten.
Beachten Sie bitte, dass der Zugang für unmittelbare Besucher zur bettogoal Website via Income Access über Hyperlink vermittelt wird.
Beachten Sie bitte, dass die Formen „Wir, uns, unser, unsere“ für bettogoal und Income Access steht und die Form „Sie, Ihr, Ihre, Ihres “ für den Vertragspartner innerhalb des Netzwerks.
Sollten Sie weitergehende Fragen zu unserem Partner-Programm haben, wenden Sie sich bitte an affiliates@bettogoal.com

1. VEREINBARUNG

1.1 In diesem Dokument (der Vereinbarung) sind die Regeln und Bedingungen zwischen uns – bettogoal (nachfolgend als „bettogoal“, „wir“, „uns/unser/unsere“ bezeichnet) – und Ihnen (nachfolgend als „Sie“, „Ihr/Ihre/Ihres“ oder Affiliate bezeichnet) zusammengefasst, nach deren Maßgabe Sie an unserem Partnerprogramm teilnehmen und unsere Website und die darauf angebotenen Produkte bewerben können.

1.2 bettogoal behält sich das Recht vor, die Vereinbarung zu aktualisieren oder deren Inhalt zu ändern. Über Änderungen und Aktualisierungen werden Sie mit einer Vorfrist von 5 Tagen per E-Mail informiert, bevor die Änderungen oder Aktualisierungen auf der Affiliate-Website online gestellt werden. Sollten Sie mit den Änderungen oder Aktualisierungen nicht einverstanden sein, sind Sie aufgefordert, den Partnervertrag mit uns nach Maßgabe dieser Vereinbarung zu beenden. Die Änderungen der Vereinbarung werden hier jeweils unter Ziffer 19 dieser Vereinbarung eingestellt, deren aktuelle Fassung Sie jeweils unter www.affiliate4us.com einsehen können. Sollten Sie nach der Veröffentlichung von Änderungen/Aktualisierungen dieser Vereinbarung auf unserer Website Ihre Zusammenarbeit mit uns fortsetzen, so erklären Sie damit stillschweigend Ihr Einverständnis mit den vorgenommenen Änderungen.

1.3 Die Teilnahme an unserem Partner-Programm erfordert Ihre Einverständniserklärung zu dieser Vereinbarung und das Ausfüllen der Beitrittserklärung via Internet. Die Entscheidung, Sie in unserem Partner Netzwerk aufzunehmen, obliegt uns alleine und steht in unserem freien Ermessen. Unsere Entscheidung über Ihre Aufnahme in unserem Partnerprogramm ist abschließend und nicht anfechtbar. Über unsere Entscheidung, Sie in unserem Partnerprogramm aufzunehmen oder Sie als Partner abzulehnen, werden wir Sie per E-Mail benachrichtigen. Mit Ihrer Teilnahme an unserem Partnernetzwerk sind Sie an diese Vereinbarung und an alle Regeln gebunden, die für die Bewerbung unserer Website und unserer Produkte gelten.

2. BEZUG UND VERÖFFENTLICHUNG VON BANNERN UND ANDEREN WERBLICHEN MATERIALIEN

Via Income Access erhalten Sie Bezugsmöglichkeiten für eine Vielzahl von grafischen und textlichen Werbematerialien wie Bannern etc., die Ihnen per Link zur Verfügung gestellt werden.

Income Access und bettogoal gewähren Ihnen das nicht ausschließliche, nicht übertragbare Recht, für die Dauer des Vertragsverhältnisses Banner von Income Access, Firmennamen, Namen von Websites sowie grafisches und textliches Werbematerial zu nutzen, dass Ihnen durch Income Access und/oder bettogoal zugänglich gemacht wird, zur Nutzung auf Ihrer/Ihren Websites.

Das Recht zur Nutzung umfasst das Recht des Kopierens, der Übertragung, der Verbreitung und der Präsentation dieser Materialien im gewerblichen Rahmen.

Hierbei dürfen keine Veränderungen vorgenommen werden, die die Urheberrechte von Income Access und/oder bettogoal verletzen oder beeinträchtigen.

Zugleich werden Sie durch Income Access und bettogoal ermächtigt, in Ihrer Werbung darauf abzustellen, dass der Zugang zu den Webseiten von Income Access und bettogoal durch Ihre Websites eröffnet wird, unter der Voraussetzung, dass hierdurch keine

  • Warenzeichen, Wort- oder Bildmarken, Wort-Bild-Marken, Herkunftsbezeichnungen oder Geschmacksmuster verletzt werden;
  • dass nicht behauptet wird oder fälschlich der Eindruck erweckt oder vermittelt wird, dass Income Access oder bettogoal für Ihre Websites verantwortlich zeichnet, Ihre Website finanziert oder den Ursprung für Ihre Website darstellt; ferner, dass hierduch
  • Income Access oder bettogoal oder deren Leistungen oder Produkte oder Kunden verunglimpft werden.
  • Der Gebrauch von Materialien oder Bezeichnungen von Income Access und/oder bettogoal hat stets im Sinne des Nutzens von bettogoal zu erfolgen, eröffnet Ihnen indes keine weiteren Recht an diesen Materialien oder Bezeichnungen. Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von Income Access und/oder bettogoal ist eine Nutzung von Herkunftsbezeichnungen, Warenzeichen, Wort- und Bildmarken, ferner Wortbildmarken nicht zulässig. Ebenso wenig die Verwendung von Elementen, die Verwechslungsgefahren mit den zuvor erwähnten Kennzeichen herauf beschwören.
  • Im Verhältnis zwischen bettogoal und Ihnen ist festgestellt, dass bettogoal weltweit alleiniger Rechteinhaber an den Materialien ist, einschließlich aller Rechte, die sich aus dem geistigen Eigentum und dem Recht am Warenzeichen ergeben, die bettogoal Ihnen zur Verfügung stellt. Einschließlich der Rechte an Warenzeichen, Herkunftsbezeichnungen, Wort- und Bildmarken sowie Wort-Bild-Marken und Designs.
  • Sie erklären Ihr Einverständnis, die Verlinkung zwischen der Income Access und/oder bettogoal Website herzustellen und zu erhalten.
  • Sie sind verpflichtet, Ihre Website regelmäßig zu aktualisieren. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Funktionsfähigkeit Ihrer Websites und deren Unterhaltung.
  • Das grafische Material sowie dazugehörige Texte werden von uns laufend aktualisiert, sodass Sie gehalten sind, ebenfalls für regelmäßige Aktualisierungen der Inhalte Ihrer Websites Sorge zu tragen.
  • Beachten Sie bitte, dass wir innerhalb des Vertragsverhältnisses berechtigt sind, Ihre Website regelmäßig auf Einhaltung der von uns in diesem Vertrag bestimmten Regeln zu prüfen und Sie auf Änderungsbedarf zur Regeleinhaltung hinzuweisen.

3. DEFINITIONEN

In dieser Vereinbarung haben die nachfolgend aufgeführten Begriffe folgende Bedeutung – es sei denn, dass sich aus dem jeweiligen Kontext eine andere Bedeutung ergibt:

  • „Vertrauliche Informationen“ sind alle nicht öffentlich zugänglichen Informationen und auch solche, die – auf welche Weise auch immer – durch uns „geheim“ gehalten werden.
  • „Nettoeinnahmen“ meint die Summe aller in einem Kalendermonat über die von Ihnen geworbenen Spieler generierten Einnahmen. Die „Nettoeinnahmen“ werden monatlich errechnet und meinen die monatlichen Bruttoeinnahmen abzüglich der Kosten. Zu den Kosten gehören u.a. Gewinne, Steuern, Wettsteuern, Provisionsforderungen/Gebühren Dritter (etwa Gebühren von Spielezulieferern oder Softwarezulieferern), Kosten des Zahlungsverkehrs, Bonuszahlungen, Treueprämien, Rücklastschriften, Einsatzerstattungen und „rakebacks“ (die hiesige Aufstellung der Kostenarten ist nicht abschließend).
  • „Geistiges Eigentum“ meint alle Patente, eingetragene Marken, Handelsmarken, Designs, Geschäftsbezeichnungen oder Domains, Mail-Adressen und den damit verbundenen Geschäftswert, Urheberrechte (einschließlich derer an Software, unter Einschluss auch der Quellcodes), Rechte an Datenbanken und Datenbeständen (ganz gleich ob die Daten in Registern eingetragen sind oder nicht, oder das Recht zur Erfassung besteht), Rechte an Erfindungen und Webformaten wie HTML- oder XML-Scripts, Know-How, Geschäftsgeheimnisse oder andere Arten von geistigem Eigentum (und zwar ungeachtet davon, ob das geistige Eigentum derzeit schon besteht oder in der Zukunft begründet werden könnte) und eingeschlossen auch das Recht, Schadensersatz wegen der Verletzung der vorgenannten Rechte zu fordern.
  • „Vermittelte Spieler“ meint Spieler, die zuvor kein Spielerkonto auf unserer Website eröffnet hatten und die ein Konto via Ihrer Partnerwebsite eröffnen und dabei automatisch den „tracking code“ der jeweiligen Partnerwebsite übertragen.
  • „Erstmals einzahlende Spieler“ meint neue Spieler, die erstmals die geforderte Mindesteinzahlung vornehmen, im guten Glauben, diese vor dem Hintergrund des Eintretens in eine geschäftliche Beziehung mit bettogoal vorzunehmen. Die Anmeldung als Kunde/Spieler muss zeitlich nicht mit der ersten Einzahlung zusammenfallen.
  • „Gewinnanteil“ meint den Anteil, den der jeweilige Werbepartner aus den Nettoeinnahmen eines von ihm vermittelten Spielers erzielt.
  • „Ihre Website“ meint die Website, die Sie im Partnerprogramm anmelden.

4. LINKS/BANNER

4.1 Die Links/Banner, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, sollten in der zwischen Ihnen und uns abgestimmten und zugelassenen Weise verwendet werden. Es ist unzulässig, deren Form, deren Platzierung oder deren Funktionalität ohne vorherige schriftliche Zustimmung von unserer Seite zu ändern.

4.2 Es ist Ihnen nicht gestattet, die Ihnen bereitgestellten Links/Banner auf Teilen Ihrer Website einzustellen, die sich an Minderjährige (i.d.R. Personen unter 18 Jahren) richten.

4.3 Für den Fall, dass Sie Links/Banner auf anderen als der eingangs angemeldeten Webseite einstellen wollen, sind Sie verpflichtet, vorab unsere schriftliche Zustimmung einzuholen.

4.4 Sollten wir feststellen, dass Sie unsere Links/Banner in einer nicht vertragsgemäßen Weise verwenden, so sind wir berechtigt, geeignete Maßnahmen gegen die vertragswidrige Verwendung unserer Banner zu ergreifen, wie etwa die Deaktivierung der Links und den Ausspruch der außerordentlichen Kündigung des Vertrages (s.a. Zif. 13.2).

5. GEWINNANTEIL/BERECHNUNG DES NETTOGEWINNS

5.1    Ihr Anteil am Gewinn (NGR) wird während 2 Jahren anhand folgender Tabelle kalkuliert:

Netto-Einnahme Ihr Anteil
min – max
1 – 25 Neukunden

p.Monat

25%
26-100 Neukunden

p.Monat

30%
101-300 Neukunden

p.Monat

35%
301+ Neukunden

p.Monat

40%

 

Der Verteilungsschlüssel nach der vorstehenden Tabelle (5.1) findet Anwendung für den Casino-Bereich wie auch im Sportwettbereich unserer Website.

5.2 Die Netto-Einnahmen sind definiert wie in Zif. 3, Absätze 3 und 4 wiedergegeben.

Wir behalten uns das Recht vor, die Prozentsätze und Berechnungsmethode der Netto-Einnahmen und der Anteile zu ändern. Insoweit verweisen wir auch auf Zif. 1.2 dieser Vereinbarung.

6. UNZULÄSSIGE HANDHABUNGEN

6.1 Es ist untersagt, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung, den von Ihnen vermittelten Spielern ergänzende Gratifikationen oder finanzielle Anreize zu bieten. Sollten wir der Auffassung sein, dass Sie diese Bestimmung verletzen, sind wir berechtigt, den Vertrag zu kündigen und weitere Zahlungen an Sie aus der Vermittlung von Spielern zu beenden (s.a. Zif. 13.2 der Vereinbarung).

6.2 Weder Sie selbst noch Ihre nächsten Angehörigen (Ehepartner, Partner, Eltern, Kinder oder Geschwister) sind berechtigt, Einnahmeanteile aus eigenen Spielerkonten oder denen der nächsten Angehörigen in Anspruch zu nehmen.

6.3 Es ist untersagt, einen Button auf unserer Website, einen Link oder ein anderes interaktives Element auf unserer Website zu verändern, umzuleiten, zu unterdrücken oder durch ein anderes Element zu ersetzen.

6.4 Es ist unzulässig, mittels „künstlicher, nicht auf realen Einzahlungen“ gründenden Maßnahmen die Beträge zu erhöhen, die Ihnen vertraglich zustehen.

6.5 Bitte beachten Sie, dass Ihre sämtlichen Handhabungen in Übereinstimmung mit der EU-Direktive 2003 zum Datenschutz und der elektronischen Kommunikation stehen müssen, und damit im Zusammenhang stehenden oder vergleichbaren Regelungen.

Beachten Sie ferner bitte, dass per 25.05.2018 das in der gesamten EU geltende, neue Datenschutzrecht (EU-DSCV) in Kraft getreten ist.

6.6 Im Rahmen der Kundenwerbung sind Sie angehalten, die folgenden, von uns in Übereinstimmung mit den Regulierungsbehörden für das Glückspiel erlassenen Bestimmungen, zu beachten. Es ist sicherzustellen, dass im Rahmen der Werbung, insbesondere im Rahmen der Werbung für „Free Bets“ und/oder Bonusangeboten keine irreführenden Angaben gemacht werden oder Missverständnisse aus der Unterlassung von Angaben entstehen. Solche Werbemaßnahmen, die ein Angebot enthalten, müssen ausreichend transparent sein und die Angebotsbedingungen, soweit möglich, selbst aufzeigen. Ist die Kundenwerbung bedingt durch den nur begrenzt verfügbaren Platz (Banner-Werbung) räumlich limitiert, so müssen die relevanten Angaben zu dem Angebot mittels eines einzigen weiteren Klicks verfügbar sein. Beispiele für unlauteres Verhalten im Rahmen der Werbung sind etwa:

  • Die Werbung bzw. das Angebot enthalten unzureichende Informationen über die zu erfüllenden Bedingungen, oder die Bedingungen sind nicht hinreichend transparent platziert (Beispiel: die zu einem Angebot gehörenden Bedingungen sind nur durch ein Scrollen erkennbar bzw. setzen das Scrollen voraus).
  • wird die Werbung angeklickt, so wird der Kunde direkt zur Login-Seite geleitet, ohne dass der Kunde die Möglichkeit hat, die Bedingungen des jeweiligen Angebotes einzusehen;
  • die relevanten Bedingungen eines Angebotes sind unterhalb des regelmäßig einsehbaren Teils des Bildschirms platziert und hierdurch bedingt ist der Kunde gezwungen, die Website nach unten zu scrollen.

Die vorgenannten Regeln gelten für jede Art der Werbung (einschließlich der in sozialen Medien oder Zeitungen/Zeitschriften).

Wir behalten uns das Recht vor, den Vertrag zu beenden, wenn wir aus nachvollziehbaren Gründen der Auffassung sind, dass gegen die oben erwähnten Regularien zur Darstellung einer Werbung verstoßen worden ist.

7. DIE VERPFLICHTUNGEN VON BETTOGOAL

7.1 Wir sind verpflichtet, die erforderlichen Links/Banner zur Verwendung auf Ihrer Website zur Verfügung zu stellen und, soweit erforderlich, auch auf dem jeweils aktuellen Stand zu halten.

7.2  Wir sind verpflichtet sicherzustellen, dass der von Ihrer Website zu unserer Website vermittelte Spieler mithilfe eines Tracking-Codes auch klar als von Ihnen vermittelter Spieler identifizierbar ist. Dennoch schließen wir jede Haftung dafür aus, dass ggf. der von Ihnen vermittelte Kunde nicht als von Ihrer Website vermittelt identifiziert werden kann.

8. KOMMUNIKATION MIT KUNDEN

Mit Abschluss des Vertrages mit uns, erklären Sie sich mit dem Empfang vielfältiger Werbematerialien durch bettogoal und/oder Income Access einverstanden. Sollten Sie sich innerhalb der Einstellung Ihres Partnerkontos gegen den Bezug vom Werbematerial entscheiden, so ist jedweder Schadensanspruch, der daraus entstehen könnte, ausgeschlossen.

9. SPAM – WIR DULDEN KEINEN SPAM

9.1 Jedwede Art von Spam, für die Sie verantwortlich sind, führt zum Schließen Ihres Partnerkontos sowie zur Einbehaltung darauf befindlicher Guthaben.

9.2 Es bedarf der Feststellung, dass bettogoal verantwortlich gemacht werden kann für Kosten, die im Zusammenhang mit E-Mails stehen, die per Spam versandt worden sind. Kosten, wegen derer bettogoal zur Verantwortung gezogen werden sollte, werden in derselben Höhe im Wege des Regresses mit Guthaben des Partnerkontos verrechnet. In diesem Fall wird sich bettogoal darum bemühen, den Betrag, der dem Partner im Wege des Regeresses entgegen gehalten wird, in einer Weise zu bestimmen, dass er dem Schaden angemessen ist, er rechtlich durchsetzbar ist und er sich daher als abschließende Feststellung der Schadenssumme erweist und als solcher angenommen werden kann.
Mit Ihrer Anmeldung im Partnerprogramm als Affiliate erkennen Sie diese Regelung ausdrücklich an. Sollten die Guthaben auf Ihrem Partnerkonto nicht ausreichen, um die im Sinne der vorgenannten Bestimmung die Kosten decken, so behalten wir uns das Recht vor, den Betrag anderweitig zu realisieren, einschließlich der Einleitung rechtlicher Schritte.
10. ZAHLUNGEN

10.1 Zahlungen aus dieser Vereinbarung werden unmittelbar Ihrem Partnerkonto gut geschrieben.

10.2 Die Zahlungen erfolgen jeweils zum oder nach dem 15. eines jeden Monats.

10.3 Der Mindestbetrag für das Veranlassen einer monatlichen Zahlung ist € 10,00. Übersteigt Ihr Anteil an den Einnahmen nicht die Summe von € 10,00, so sind wir berechtigt, die Zahlung bis zu dem Monat aufzuschieben, in dem wieder ein Betrag von € 10,00 erreicht ist. Um jedwedes Missverständnis auszuschließen, wird klar gestellt, dass ein Partner nur im Falle eines Guthabens von mehr als € 10,00 einen Anspruch auf Auszahlung hat.

10.4 Ist der Anteil an den Einnahmen in einem Monat negativ, so wird der Verlust in dem nächsten Monat/die nächsten Monate nicht übertragen.

10.5 bettogoal stellt Ihnen Ihre Abrechnungen über Ihre persönliche Affiliate-Website unter www.affiliate4us.com zur Verfügung. Die Abrechnungen umfassen die Details der von Ihnen vermittelten Spieler und die Berechnung Ihres Anteils an den Einnahmen.

11. GEISTIGES EIGENTUM

11.1 bettogoal gewährt Ihnen ein nicht ausschließliches, weltweit gültiges Recht, die Kennzeichen der Marke „bettogoal“, die damit verbundenen Produkte und Inhalte zum Zwecke der Werbung als Links auf Ihrer Website darzustellen und zwar in Übereinstimmung mit diesem Vertrag und den dazu gehörenden Regularien für die Ausgestaltung einer Werbung. Die geistigen Eigentumsrechte und Goodwill, die sich aus den Links/den Bannern, unseren Wettprodukten und der mit unseren Leistungen in Bezug stehenden Software ergeben, verbleiben bei bettogoal. Es ist untersagt, ohne unsere vorherige Zustimmung die Inhalte unserer Website zu verändern oder zu ersetzen.

11.2 Sie erklären sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Website in keiner Weise ein vergleichbares Aussehen wie die Website von bettogoal hat, ferner dass Sie nicht beabsichtigen, den Eindruck zu erwecken, dass Ihre Website die Website von bettogoal ist oder ein Teil der Website von bettogoal darstellt.

12. GARANTIEERKLÄRUNGEN

12.1 Jede Partei dieses Vertrags erklärt und sichert zu, rechtlich wie auch sachlich (für die gesamte Dauer des Vertrages) berechtigt zu sein, dieses Vertragsverhältnis einzugehen, ferner berechtigt zu sein, der anderen Partei die in diesem Vertrag niedergelegten Rechte einzuräumen und die in dieser Vereinbarung niedergelegten Verpflichtungen erfüllen zu können und es tatsächlich zu tun.

12.2 Sie sichern zu, dass Sie alle Befugnisse, Rechte und Erlaubnisse haben (und beibehalten werden), die erforderlich sein könnten, um die von Ihnen zu erbringenden Verpflichtungen aus dieser Vereinbarung erfüllen zu können.

13. DISCLAIMER

Wir schließen jedwede Haftung für etwaige Mängel der Website aus – einschließlich einer Haftung für Schäden aus Betriebsunterbrechungen der Website.

14. SCHADENSERSATZ

Auf Verlangen stellen Sie bettogoal, verbundenen Unternehmen, deren vertretungsberechtigten Personen, Angestellten, Agenten, Gesellschaftern, Geschäftsführern, frei von Ansprüchen aller Art, Verlusten, Schäden, Kosten, Auslagen, Rechtsverfolgungskosten und Umsatzsteuern, soweit anfallend, einschließlich etwaiger Ansprüche aus entgangenem Gewinn. Dies umfasst mittelbare und unmittelbare Ansprüche und/oder Tatbestände der vorgenannten Art. Dies betrifft weiter alle Ansprüche und/oder Tatbestände der zuvor genannten Art aus Vertragsbruch wie auch aus Schlechtleistung und/oder Unmöglichkeit.

15. HAFTUNGSAUSCHLUSS

15.1 Der Haftungsausschluss betrifft nicht die Haftung für körperliche Schäden oder Tod.

15.2 bettogoal haftet  weder von Vertragswegen, noch im Rahmen des Schadensersatzrechts (auch nicht aufgrund von Vorsatz oder Fahrlässigkeit) für: entgangene Einnahmen, Gewinn, entgangene Geschäftsvorfälle oder entgangene Vertragsschlüsse, ferner auch nicht für immaterielle Schäden wie Schäden des guten Rufs, und zwar unabhängig davon, ob die Parteien die Art des Schadens oder des schadensstiftenden Ereignisses bei Vertragsabschluss bedacht oder erwartet haben.

15.3 Die Haftung von bettogoal übersteigt in keinem Fall die Summe aller in den 6 Monaten vor dem Ereignis an Sie gezahlten Beträge.

16. TREU UND GLAUBEN

Sie sind verpflichtet, keine Erträgnisse aus verdächtigem Webverkehr zu ziehen, namentlich solchem, der auf werblichen nicht zulässigen Methoden gründet, ganz gleich ob dies zum Schaden oder Nutzen von Income Access und/oder bettogoal ist.

Sollten betrügerische Handhabungen, ganz gleich ob bekannt oder nicht, durch eine Person begangen werden, die über die von Ihnen generierten Links zu unseren Websites geführt wurde, so behalten wir uns das Recht vor, sämtliche Zahlungen aus der Weiterleitung dieser Person zu unseren Websites zurück zu fordern.

Sollten wir eine derartige Entscheidung treffen, so ist diese als endgültig zu betrachten und kann nicht zum Gegenstand von Verhandlungen gemacht werden.

Wir behalten uns das Recht vor, alle Zahlungen an Sie auf Grundlage dieser Vereinbarung zurück zu halten, sollten wir berechtigten Anlass zu der Annahme haben, dass illegaler Webverkehr auf unsere Websites mit Ihrem Wissen generiert wurde.

17. LAUFZEIT/KÜNDIGUNG

17.1 Die Laufzeit des Vertrages beginnt mit unserer Bestätigung an Sie, dass Ihre Anmeldung als Werbepartner nach Maßgabe von Zif. 1. des Vertrages erfolgreich war. Der Vertrag kann von beiden Parteien mit einer Frist von 30 Tagen schriftlich gekündigt werden.

17.2 Im Falle der Verletzung dieses Vertrages durch den Partner sind wir berechtigt, den Vertrag mit sofortiger Wirkung schriftlich zu kündigen, sowie die aus diesem Vertrag zu zahlenden Anteile aus dem Spielgewinn der vom Partner vermittelten Spieler ebenfalls mit sofortiger Wirkung einzubehalten.

18. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

18.1 Diese Vereinbarung stellt den gesamten Vertragsinhalt des Vertrages zwischen bettogoal, Income Access und dem Partner dar. Etwaige zuvor abgeschlossene Vereinbarungen zwischen den Parteien werden durch diese Vereinbarung ersetzt. Die Haftung für Betrug wird durch keine Regelung aus diesem Vertrag eingeschränkt oder ausgeschlossen.

18.2 Sollte eine Bestimmung aus diesem Vertrag durch ein Gericht oder eine zur Überprüfung des Vertrages zuständige Behörde für unwirksam oder unanwendbar erklärt werden, so wird damit die Wirksamkeit übrigen Vereinbarungen aus diesem Vertrag nicht berührt.

18.3 Nachrichten oder Mitteilungen seitens des Partners an bettogoal sind per Mail an affiliates@bettogoal.com zu richten. Nachrichten oder Mitteilungen seitens bettogoal an den Partner erfolgen unter der Mailadresse, die der Partner im Rahmen seiner Anmeldung im bettogoal-Partnernetzwerk angegeben oder in sonstiger Weise bei bettogoal hinterlegt hat.

18.4 Der Abschluss dieser Vereinbarung begründet weder gesellschaftsrechtliche Beziehungen zwischen den Parteien, noch wird hierdurch eine wechselseitige oder einseitige Vertretungsmacht oder sonstige Vollmacht zugunsten des jeweils anderen Vertragsteils begründet.

18.5 Die Gültigkeit dieser Vereinbarung, deren Inhalt und Reichweite sowie Streitigkeiten aus dieser Vereinbarung werden nach Maßgabe des maltesischen Rechts beurteilt. Für die Entscheidung über Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist ausschließlich die Zuständigkeit der Gerichtsbarkeit von Curacao begründet.

18.6 Unterschiede zwischen der englischen und den anderssprachigen Fassungen dieses Vertrages gelten als übersetzungsbedingt. Es gilt stets der Vorrang der englischen Fassung.

18.7 Sie erklären, eine Affiliate Seite mit unseren Websites zu verlinken. Sollten wir feststellen, dass Sie mehrere Websitzes nutzen, um Internetverkehr zu unseren Websites zu lenken, so berechtigt uns dies zur Kündigung des Vertrages und Sie aller Ansprüche aus dieser Vereinbarung verlustig zu erklären.

Hierbei ist es Ihnen unbenommen, über Ihr Konto mehrere Affiliate Websites abzurechnen. Indes bedarf es für den Fall, dass Sie mehrere Websites zur Bewerbung unserer Produkte nutzen wollen, der vorherigen Anmeldung jeder weiteren Website bei uns und unserer Zustimmung. Zuwiderhandlungen gegen diese Bestimmung führen dazu, dass Ihre Konten bei uns geschlossen werden können.

18.8. Die Anmeldung und Bezahlung aller Steuern aus Ihren Einnahmen auf Grundlage dieser Vereinbarung liegt ausschließlich in Ihrer Vereinbarung. Die Zahlung von Provisionen aus dieser Vereinbarung obliegt ausschließlich bettogoal und nicht Income Access.

19. ÄNDERUNGEN DER AFFILIATE VEREINBARUNG

Derzeit keine Änderungen.

 

Zypern, den 19.05.2020